Mannschaft » TV Rottenburg Volleyball - 3. Damenmannschaft » News

18.02.2017

TVR - Der Spieltag


Lösbare Aufgabe für die Damen 1, hohe Hürden für die Damen 2 und ein nächster Anlauf der Herren 2 gegen die Abstiegswand. Das Programm der Aktiventeams hat wieder viele Facetten.

weiterlesen »


20.01.2017

TVR - Der Spieltag


Das absolute Spitzenspiel findet am Samstag in der Rottenburger Volksbank-Arena statt. Die Damen 1 des TVR treffen als Tabellenzweiter der Oberliga auf Spitzenreiter MTV Ludwigsburg. Ganz anders die Vorzeichen bei den Regionalligaherren. Sie unternehmen ebenfalls am Samstag den wiederholten Anlauf, das Tabellenende zu verlassen. Als Gegner kommt ausgerechnet die starke SG MADS Ostalb, aktuell die Nummer 2 im Ranking.

weiterlesen »


14.01.2015

Damen 3: Gegen den ASV Horb gelingt der zweite Sieg – TSV Calw zu stark


Trainer Hendrik Heger war am Ende einigermaßen bedient: „Wenn deine Hormonproduktion eine Anregung braucht, dann machste einfach Trainer. Das spart jeden Arzt- und Apothekenbesuch.“ Während im ersten Spiel gegen den Tabellenzweiten TSV Calw die Durchschlagskraft fehlte, machten sich die TVR-Damen im Spiel gegen Schlusslicht ASV Horb das Leben selber schwer. Statt eines klaren Sieges wurde es dann ein knappes 3:2 in der VoBa-Arena.

weiterlesen »


12.11.2014

Damen 3 feiern den ersten Sieg


Gegen den Tabellenletzten aus Horb sollte unbedingt der erste Sieg in der noch jungen Saison der A-Klasse West gelingen. Mit dieser Zielsetzung fuhren die Damen 3 zum ASV Horb. Von wenigen Schwächephasen abgesehen behielt das Team von Clemens Laauser am Ende deutlich und verdient mit 3:1 (25:22, 22:25, 25:17, 25:22) die Oberhand.

weiterlesen »


05.11.2013

Damen 3: Die Jugend abgezockt von "alten" Damen


Erfahrung macht etwas aus im Volleyball: Beim Generationenduell zwischen dem TV Rottenburg 3 und der TSG Tübingen 2 siegte die geballte Erfahrung des TSG-Teams am Ende klar mit 3:0 (25:18, 25:20, 25:12). Für Neu-Trainer Hendrik Heger nicht unbedingt ein Einstand nach Maß, doch der Coach mit A-Trainerschein weiß die Situation genau einzuschätzen: „Das ist momentan noch nicht unsere Kragenweite, bei den jungen Spielerinnen wird man aber im Laufe der Saison schnell Verbesserungen sehen.“ Während die TVR-Girlies mit einem Altersschnitt unter 16 Jahren jetzt das Tabellenende zieren, spielte sich die TSG Tübingen 2 an die Tabellenspitze.

weiterlesen »


04.11.2013

TVR: Der Spieltag


Das Wochenende steht in Rottenburg ganz im Zeichen des Volleyballs. Bevor die Bundesliga-Herren am Sonntag gegen evivo Düren für eine Überraschung sorgen wollen, gehen die Abteilungsteams kräftig auf Punktejagd.

weiterlesen »


22.10.2013

Damen 3: Erster Sieg in der Bezirksliga


Die Premiere in der eigenen Halle war für das junge TVR-Team gleich von Erfolg gekrönt. Gegen Böblingen zeigte sich die junge Mannschaft um Spielführerin Franka Welsch nervenstark und gewann das Spiel denkbar knapp mit 3:2 (19:25, 25:21, 21:25, 25:18, 22:20). „In der entscheidenden Phase haben die Mädels eine starke Leistung gezeigt und verdient gewonnen“, freute sich Trainer Schröder mit seinen Spielerinnen über den Sieg und konnte die anschließende 0:3-Niederlage gegen Sindelfingen durchaus verschmerzen.

weiterlesen »


09.10.2013

Noch nichts zu holen für die Damen 3 des TVR


Zum Saisonauftakt gab es für die verjüngte Damenmannschaft des TV Rottenburg bei Aufsteiger Calw noch nichts Zählbares, selbst ein Satzerfolg war dem TVR beim 0:3 nicht vergönnt. Trotzdem war Trainer Uwe Schröder durchaus zufrieden mit dem Auftritt seiner jungen Mannschaft: „Calw hat gut aufgeschlagen und eine starke Mittelangreiferin gehabt, in den anderen Elementen konnten wir gut mithalten.“

weiterlesen »


01.10.2013

Jugend forsch(t) bei Damen 3


Knapp über die Relegation die Bezirksliga gehalten – während andere Trainer mit ihrer Mannschaft womöglich hart ins Gericht gehen würden, ist Trainer Uwe Schröder stolz auf sein Team. „Wir haben mit vielen ganz jungen Spielerinnen die Klasse gesichert, das hätte ich vor der Saison nicht unbedingt gedacht. Eine tolle Leistung von den Mädels“, sagt Schröder und fügt hinzu: „Dieses Jahr wird es noch schwerer.“

weiterlesen »


» nach oben