Mannschaft » TV Rottenburg Herren 2 » News

22.11.2016

Herren 2: Interimstrainer Kleefisch feiert Zwischenhoch


Sie können es doch noch! Die 2weite des TV Rottenburg verbuchte ein gelungenes Wochenende - zwei Siege am Stück, daran konnte sich auch Interimscoach Kai Kleefisch kaum zurückerinnern. Die Pflichtaufgabe im Pokal gegen Landesligist Eningen 2 erledigte die 2weite nach Starschwierigkeiten im Schnelldurchgang mit 3:0 (25:20, 25:13, 25:10), das gewonnene Selbstvertrauen münzten die Rottenburger am Samstagnachmittag in den ersten Ligaerfolg um. Mit 3:1 (25:22, 21:25, 25:23, 25:17) behielten die TVR-Jungs die Oberhand. "Endlich mal schön durchgezogen. Im dritten Satz stand das Spiel durchaus auf der Kippe, da haben die Jungs gut gegengehalten", war Kleefisch zufrieden mit der "Teamgesamtleistung".

weiterlesen »


20.11.2016

Herren 2: Niederlage gegen USC Konstanz leider ein Schritt zurück


Das war nix! Am Samstag verlor die Rottenburger 2weite in der Regionalliga gegen den USC Konstanz mit 1:3 (21:25, 21:25, 25:22, 17:25) und bleibt nach dem Sieg von Freiburg abgeschlagen am Tabellenende. Nach ordentlichen Leistungen in den vergangenen Partien befand nicht nur Trainer Schröder: "Dieses Spiel war ein Rückschritt."

weiterlesen »


12.11.2016

TVR - Der Spieltag


Top-Duell in der Damen-Oberliga und ein neuer Anlauf zum ersten Sieg der Regionalliga-Herren in der VoBa-Arena. Die Rottenburger Damen 1 fahren als Dritte der Liga zum MTV Ludwigsburg, dem Spitzenreiter. Dagegen hoffen die Herren 2 von Trainer Schröder auf den ersten Sieg der Saison. Dafür soll einmal mehr der Lieblingsgegner USC Konstanz herhalten.

weiterlesen »


10.11.2016

Herren 2: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – wieder nur ein Punkt


Für den anstehenden Volleyball-Winter futtert sich die TVR-2weite ein eher spärliches Bäuchlein an. Im Gastspiel beim SV Fellbach 2 stand das bislang noch sieglose Regionalligateam vor einem üppigen Festmahl, doch nach 2:0-Satzführung und 22:20 im dritten Satz erstarrten die TVR´ler wie ein Kaninchen vor der Schlange. Am Ende blieb eine erneute 2:3-Niederlage (25:23, 25:17, 23:25, 20:25, 11:15). "Fellbach kann sich sicher nicht beklagen, wenn wir hier mit drei Punkten nach Hause fahren. Letztlich fehlt uns die Gier nach dem Sieg", war das Fazit von TVR-Coach Schröder.

weiterlesen »


01.11.2016

Herren 2wei: Wolkig mit sonnigen Abschnitten


Leichtes Sturmtief in der Rottenburger Volksbank Arena beim Spiel in der Volleyball Regionalliga Süd. Bei der 2:3-Niederlage (20:25, 19:25, 34:32, 25:23, 9:15) des TV Rottenburg 2wei gegen Heidelberg-Rohrbach brachte ein Donnerwetter von Trainer Schröder im zweiten Satz eine kleine Schönwetterfront. Am Ende war es ein kurzer Gäste-Orkan, der den Sieg kostete. „Ich schwanke mal wieder zwischen Zuversicht und Ärger. Satz 3, 4 und die erste Hälfte von Satz 5 waren richtig gut. Wie wir ins Spiel reinkommen und das Ende sind dann nicht regionalligatauglich. Es war kein Gäste-Orkan, sondern ein laues Lüftchen von uns, das am Ende den Ausschlag gab“, so der bildliche Kommentar von Schröder.

weiterlesen »


21.10.2016

TVR - Der Spieltag


Die Abteilungsteams starten am Wochenende mit einem Sparprogramm. Lediglich die Herren 2 und die Damen 1 legen auswärts ihre Rundenspiele ab, die U14 Jugend steigt in die Bezirksmeisterschaft ein und die U16-Mädchen setzen hoffentlich ihre Erfolgstour fort.

weiterlesen »


17.10.2016

Herren 2wei: Der erste Punkt


Erster Heimauftritt der TVR-2weiten – erster Punkt in der Regionalliga, trotz einer knappen 5-Satz-Niederlage. Es hieß am Ende 2:3 (25:14, 20:25, 22:25, 25:13, 15:17) gegen den SSC Karlsruhe 2, für TVR-Coach Schröder eigentlich zu wenig. „Wir haben 13 Ballpunkte mehr als der Gegner und die Karlsruher über weite Strecken des Spieles dominiert, da kann man durchaus von einem verlorenen Punkt sprechen.“ Letztlich waren es für den 45-Jährigen die widrigen Begleitumstände, die den Ausschlag gaben.

weiterlesen »


15.10.2016

TVR - Der Spieltag


Mit unseren höchstklassigen Abteilungsteams wollen wir einen erfolgreichen Samstag feiern. Die Damen treffen auf den noch sieglosen SSV Ulm, die Herren 2 erwarten den im ersten Spiel siegreichen SSC Karlsruhe 2. Die Vorzeichen sind ganz unterschiedlich.

weiterlesen »


11.03.2016

3:2 Sieg gegen Mimmenhausen kann den Abstieg in die Regionalliga nicht verhindern


Trotz eines 3:2 Siegs (25:23, 23:25, 26:24, 23:25, 15:11) gegen den TSV Mimmenhausen werden die zweiten Herren aus Rottenburg nächstes Jahr eine Leistungsklasse niedriger aufschlagen.

weiterlesen »


28.02.2016

Herren 2: Trotz guter Leistung tritt TV Rottenburg auf der Stelle


Im Abstiegskampf der Dritten Liga Süd kam der TV Rottenburg 2 nicht über einen Punktgewinn hinaus. Nach einer sehr guten Teamleistung endet das Spiel gegen den TV Bliesen 2:3 (25:22, 17:25, 22:25, 25:21, 12:15). Der Abstand auf den Nichtabstiegsplatz bleibt weiterhin bei vier Punkten, da auch der direkte Konkurrent VfB Friedrichshafen 2 gegen TV Waldgirmes einen Punkt erspielte.

weiterlesen »


» nach oben