Abteilung

0 Kommentare

Hurra! Sie leben noch! 32. Volleyball-Hallen-Stadtmeisterschaften


Nach einer Pause im letzten Jahr kommen die Volleyball-Stadtmeisterschaften ausgeschlafen zurück. Unter der Regie von Axel Schunack treffen am Samstag, 19. September, Mixed-Teams aus Rottenburg und den Stadtteilen in der Volksbank-Arena aufeinander, um den Freizeit-Volleyballmeister zu suchen.

Teilnehmen dürfen Mixed-Freizeitteams mit mindestens zwei Frauen auf dem Spielfeld. Die SpielerInnen sollten einen direkten Bezug zur Stadt Rottenburg oder den Stadtteilen pflegen, etwa hier wohnen oder einmal in Rottenburg gearbeitet haben. Ehemals aktive SpielerInnen sind erst nach zwei Jahren Pause zugelassen, außer es sind Männer über 40 oder jünger als 14 Jahren und Frauen über 38 oder unter 15 Jahren. Anmeldeschluss ist Sonntag, 13. September.

Am Montag, 14. September, findet um 20.30 Uhr im Wolfgang-Schweikert-Raum des Sportparks 1861 in der Seebronner Straße 50 eine Vorbesprechung mit Bekanntgabe des Spielsystems und Auslosung der Gruppen statt. Die Startgebühr beträgt 30,00 Euro.

Anmeldung (ab sofort) und weitere Infos bei Axel Schunack unter Tel. 07472/1671432 (privat) oder 01744611956 (Handy) oder per E-Mail an axelschunack@hotmail.com