Abteilung

0 Kommentare

Bezirkspokal Mixed 3/3: Knappe Niederlage zum Auftakt


Für die erste Runde des Bezirkspokals in der Mixed-Staffel trat der TVR mit der Freizeitmannschaft 3 gegen den TSV Waldenbuch an. Der TSV spielt in der Mixed 2/4-Runde in der B-Klasse, während der TVR das erste Mal in dieser Formation in der C-Klasse der Mixed 3/3 spielt. Doch der Klassenunterschied war letztendlich nicht so klar erkennbar, obwohl Waldenbuch den Tie-Break für sich entscheiden konnte.

Der TSV konnte den ersten Durchgang 21:25 gewinnen. Doch im zweiten Satz hatte der TVR zu seinem Spiel gefunden und konnte den Druck auf den TSV durch platzierte Aufschläge und gute Abwehr aufrechterhalten und letztlich den Satz mit 26:24 nach Hause tragen. Die Spannung ließ sich beim TVR im dritten Satz nicht aufrechterhalten und Unsicherheiten führten erneut zum Satzverlust mit 21:25.  Im vierten Abschnitt Satz kämpfte der TVR und gab so gut wie keinen Ball verloren.

Gute Aufschläge, gute Abwehrleistungen des Teams sowie druckvolle Angriffe führten zum klaren Satzgewinn für den TVR mit 25:15. Im entscheidenden Tie-Break zog Waldenbuch gleich mit fünf Punkten Vorsprung durch gute Aufschläge und unsichere Annahmen des TVR davon. Der Abstand ließ sich zwischenzeitlich zwar nochmals auf zwei Punkte verringern, aber am Ende gewann der TSV Waldenbuch den finalen Satz mit 9:15 und damit die gesamte Partie. Die Mannschaft des TVR war dennoch mit dem Spiel, als Debüt für die Runde, sehr zufrieden und das Potential nach oben war erkennbar.


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

15.10.2015

FZ-2 - Waldenbuch (Pokal, 2:3)



Weiterführende Links