Abteilung

0 Kommentare

TVR - Der Spieltag

Die Spitzenteams der Abteilung laden am Samstag zum sportlichen Neujahrsempfang in die VoBa-Arena ein. "Golden Ladies" first um 15.30 Uhr im Verfolgerduell mit der TSF Ditzingen, die Herren 2 zum Kellerduell mit den LAF Sinzig um 19 Uhr (siehe Extrabericht).

Damen 1 - Oberliga
Am Donnerstag gab es noch ein Trainingsspiel gegen die Damen 2 des TVR, um nach der langen Weihnachtspause wieder ein wenig in den Wettkampfrhythmus zu kommen. Der wird auch bitter nötig sein, denn mit der TSF Ditzingen kommt der Tabellennachbar und Mitverfolger, der mit 24 Punkten nur zwei Zähler hinter den Rottenburger Damen liegt. Gewinnt der TVR, dann darf man sich zumindest für einen Tag als Primus der Liga feiern lassen.

U18/2 - weiblich
In Tübingen treffen die U18/2-Mädchen von Uwe Schröder am Sonntag ab 11 Uhr auf den SKV Rutesheim - bislang ohne Punkt- und Satzgewinn - sowie die starke TSG Reutlingen, die einen Rang hinter den Rottenburger Mädels liegt. Zwei Siege und der Anschluss an die Spitze ist für den Tabellendritten aus Rottenburg hergestellt.

U16 - weiblich
Zwei ganz harte Nüsse müssen die U16-Mädchen am Samstag in Mönsheim knacken. Als Dritter der Liga treffen die Mädchen im ersten Spiel ab 14 Uhr auf den gastgebenden VC Mönsheim (4.) und im Anschluss im Lokalderby auf den TSV Burladingen (2.). Trainer Hendrik Heger rechnet mit zwei engen Partien.

U18/2 - männlich
Am Sonntagmorgen heißen für die U18-Reserve in Eningen die Gegner VfL Sindelfingen (5.) und die Heimmannschaft TSV Eningen (3.). Der TVR liegt genau als Vierter der Tabelle genau dazwischen. Jungtrainer Johannes Schief möchte sich allerdings an die Spitze des Trios setzen.

Allen Teams einen guten Start ins Neue Jahr!