Abteilung

0 Kommentare

TVR - Der Spieltag

Der Bär tanzt am Samstag in der Paul-Horn-Arena, die kleinen Stars spielen am Samstag in der Volksbank-Arena in der U13-Bezirksrunde. Auswärts treten die Damen 1 an und die U18-Jungs wollen sich auf der Süddeutschen Meisterschaft für die DM qualifizieren.

Damen 1: Oberliga
Nach der ernüchternden 0:3-Niederlage gegen den Tabellenführer aus Dettingen/Teck ist der Meisterschaftszug abgefahren. Am Sonntag nun spielen die Damen 1 von Trainer Fred Nagel bei der SG TG Nürtingen/TSV Wernau, die im unteren Mittelfeld derzeit ihren Platz hat. Mit Unterstützung einiger Akteurinnen aus der Landesliga-Mannschaft sollte der Kader für drei Punkte gut genug besetzt sein.

U13: Bezirksrunde
Auf 15 Feldern spielen am Samstag ab 10 Uhr in der Volksbank-Arena insgesamt 18 TVR-Teams. Sechs Mädchen-Mannschaften und 12 Jungen-Mannschaften speilen um eine gute Platzierung für die Endrunde. Der TVR gilt mit seinen Teams als Favorit bei den Jungs, die Mädchen haben gute Chancen auf einen Rang ganz oben.

U18: Süddeutsche Meisterschaft
Das wird eine enge Kiste, denn von drei Top-Teams können sich nur zwei für die Deutsche Meisterschaft im April in Unterhaching qualifizieren. Gegen den VfB Friedrichshafen verlor das Team von Fabian Kohl denkbar knapp im Tiebreak bei der WM und die FT Freiburg ist nur unwesentlich schwächer als der VfB. Je nach Konstellation in der Vorrunde kommt es im Halbfinale gegen eines der beiden Teams zum entscheidenden Duell. Wer das Endspiel erreicht, ist durch. Oder spielt doch noch der TV Bühl eine Rolle am Sonntag?