Abteilung

0 Kommentare

mU17-Beach-WM in Freiburg – erfolgreiche Rottenburger Teilnehmer!


Letzten Sonntag fanden bei wechselhaften Bedingungen, im sonst so sonnigen Freiburg, die  Württembergischen Beachmeisterschaften der U17-männlich statt.

Nach spannenden Gruppenspielen konnten sich mit ihren Partnern aus Konstanz und F´hafen Johann Reusch, Markus  Hieber, sowie das reine Rottenburg-Duo Finn Dostal und Marco Frohberg für das Halbfinale qualifizieren. Dort verlor Markus dann sehr knapp mit 1:2 Sätzen sein Spiel.  Im zweiten Halbfinale konnten sich Finn/Marco knapp mit 2:1 Sätzen gegen Johann durchsetzen.
Im Finale ließen die Beiden dann nichts mehr anbrennen und sicherten sich den Württembergischen Meistertitel. Im Spiel um Platz 3 fightete sich Johann zur Bronzemedaille, während Markus der undankbare Platz 4 blieb.
In der kleinen Finalrunde der Plätze 5 bis 8 räumten Ben-Simon Bonin und Milan Kvrcic alles ab und wurden 5ter. Im Duell um Platz 7 gewannen Anton Jung und Nick Hoschke gegen Simon Sturm und  Onno Möller. 
Niklas Zeller spielte die  Meisterschaften im Südbaden-Pool und erreichte dort mit seinem Partner  Platz 4.
Bleibt zusammengefasst: Ein erfolgreicher Tag und ein Super Ergebnis der Jungs!
Viel Erfolg für Finn und Marco auf der U17 Beach-DM, die Anfang August in Magdeburg stattfindet.